Neben den Freien Radios gibt es noch Radiostationen, die speziell auf studentische Ausbildung ausgerichtet sind. In Baden-Württemberg das einzige unabhängige Campus-Radio befindet sich in Mannheim.
Radioaktiv (offizielle Schreibweise seit 2009 radioaktiv, zuvor auch RadioAktiv) ist ein studentischer Radiosender für die Hochschulstädte Mannheim, Ludwigshafen am Rhein und Heidelberg. Das Programm kann über zwei UKW-Frequenzen (89,6 MHz in Mannheim, 105,4 MHz in Heidelberg), über Kabel und per Internet empfangen werden. Radioaktiv sendet seit November 2000 wöchentlich 46 Stunden, die Hauptsendezeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 18 bis 20 Uhr. Das Campusradio teilt sich die UKW-Frequenz mit dem Bermudafunk. Das Programm wurde im Mai 2001 erstmals ausgestrahlt. Radioaktiv hat über 200 Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren und im Trägerverein radioaktiv e.V. zusammenfinden. Der Sender berichtet neben den Universitäten Mannheim und Heidelberg über aktuelle Ereignisse an der Hochschule Mannheim, der Mannheim Business School, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, der Popakademie Baden-Württemberg, der SRH Hochschule Heidelberg, der PH Heidelberg sowie der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Unterstützung und finanzielle Förderung kommt von der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) in Stuttgart. Die Redaktionsarbeit teilt sich auf in die Ressorts Mannheim (auch verantwortlich für Ludwigshafen), Heidelberg, Musik, Kultur und Sport. [Quelle]

Weitere Hochschul-Radios:
HoRadS – Stuttgart
Campusradio – Offenburg
Campusradio – Karlsruhe